Datenschutz

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Canri GmbH
In der Raste 12
53129 Bonn
Deutschland

Ihre Betroffenenrechte

Unter den unten angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  1. Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  2. Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  3. Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  4. Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  5. Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  6. Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).
  7. Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  8. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.
  9. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.
Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  1. Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  2. Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  3. Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  4. zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Cookies

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Hierdurch erhalten wir bestimmte Daten wie z.B. IP-Adresse, verwendeter Browser und Betriebssystem.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.
Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Speicherdauer und eingesetzte Cookies:

Soweit Sie uns durch Ihre Browser-Einstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen:

CookieTypDauerBeschreibung
_gapersistent2 JahreDieses Cookie wird von Google Analytics installiert. Das Cookie wird verwendet, um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für den Analysebericht der Website zu verfolgen. Das Cookie speichert Informationen anonym und weist eine zufällig generierte Nummer zu, um einzelne Besucher zu identifizieren.
_gatpersistent1 MinuteDieses Cookie wird von Google Universal Analytics installiert, um die Anforderungsrate zu drosseln und so das Sammeln von Daten auf stark frequentierten Websites einzuschränken.
_gidpersistent1 JahrDieses Cookie wird von Google Analytics installiert. Das Cookie wird verwendet, um Informationen darüber zu speichern, wie Besucher eine Website nutzen, und hilft bei der Erstellung eines Analyseberichts über den Zustand der Website. Die gesammelten Daten, einschließlich der Anzahl der Besucher, der Quelle, aus der sie kommen, und der Seiten, die in anonymisierter Form angeboten werden.
_pk_cvar.1.8bbepersistent30 MinutenKurzlebiges Cookie zur temporären Speicherung von Daten für den Besuch.
_pk_hsr.1.8bbepersistent30 MinutenKurzlebiges Cookie zur temporären Speicherung von Daten für den Besuch.
_pk_id.1.8bbepersistent13 MonateWird verwendet, um einige Details über den Besucher zu speichern, wie z.B. die eindeutige Besucher-ID.
_pk_ref.1.8bbepersistent6 MonateWird zum Speichern von Attribut-Informationen verwendet, die ursprünglich zum Besuch der Website verwendet wurden.
_pk_ses.1.8bbepersistent30 MinutenKurzlebiges Cookie zur temporären Speicherung von Daten für den Besuch.
_pk_testcookiepersistenttemporärCookie wird erstellt und sollte dann direkt gelöscht werden (um zu prüfen, ob der Browser des Besuchers Cookies unterstützt).
cli_user_preferencepersistent1 JahrDas Cookie wird durch das GDPR-Plugin Cookie Consent gesetzt und dient dazu zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es speichert keine persönlichen Daten und speichert nur die verschiedenen Kategorien, in die ein Benutzer eingewilligt hat.
cookielawinfo-checkbox-analyticspersistent1 JahrDiese Cookies werden vom GDPR Cookie Consent WordPress Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers zu den Cookies unter der Kategorie "Analyse" zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-necessarypersistent1 JahrDieses Cookie wird durch das GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers zu den Cookies in der Kategorie "Notwendig" zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-performancepersistent1 JahrDiese Cookies werden vom GDPR Cookie Consent WordPress Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers zu den Cookies unter der Kategorie "Leistung" zu speichern.
CookieLawInfoConsentpersistent1 JahrDas Cookie wird durch das GDPR-Plugin Cookie Consent gesetzt und dient dazu zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es speichert keine persönlichen Daten und speichert nur einen Hash des Browsers, der die Zustimmung erteilt hat.
viewed_cookie_policypersistent1 JahrDas Cookie wird durch das GDPR-Plugin Cookie Consent gesetzt und dient dazu zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Soweit diese Cookies (auch) personenbezogene Daten betreffen können, informieren wir Sie darüber in den folgenden Abschnitten.

Sie können über Ihre Browser-Einstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Opera: http://www.opera.com/de/help
Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE&viewlocale=de_DE

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Zu diesem Zweck ist es notwendig, Ihren Namen, Ihre Firma, Ihre Telefonnummer und eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben. Diese Informationen werden verwendet, um die Anfrage zuzuordnen und sie anschließend zu beantworten.

Rechtsgrundlage:

Die im Kontaktformular eingegebenen Daten werden aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Mit dem Kontaktformular möchten wir es Ihnen ermöglichen, unkompliziert mit uns in Kontakt zu treten. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für eventuelle Folgefragen gespeichert.
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot anzufordern, werden die in das Kontaktformular eingetragenen Daten zum Zweck der Durchführung vorvertraglicher Massnahmen verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger:

Die Empfänger der Daten können Vertragsverarbeiter sein.

Speicherdauer:

Die Daten werden spätestens 6 Monate nach der Bearbeitung des Antrags gelöscht.
Sofern ein Vertragsverhältnis begründet wird, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung obligatorisch oder notwendig:

Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, wenn Sie uns Ihren Namen, Ihren Firmennamen, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

Google Analytics

Art und Zweck der Verarbeitung:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Websites wird Ihre IP-Adresse jedoch von Google innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Website-Betreiber zu erbringen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin, die Nutzung der Website auszuwerten und Berichte über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen. Auf der Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere damit verbundene Dienstleistungen angeboten werden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten beruht auf der Zustimmung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Der Empfänger der Daten ist Google als Bearbeiter der Bestellung. Zu diesem Zweck haben wir den entsprechenden Vertrag mit Google abgeschlossen.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Transfer in Drittländer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield verpflichtet – https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung obligatorisch oder notwendig:

Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig und basiert ausschließlich auf Ihrer Zustimmung. Wenn Sie den Zugang verhindern, kann dies zu Funktionseinschränkungen auf der Website führen.

Widerruf der Einwilligung:

Sie können die Speicherung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in unserem Cookie-Banner oder in Ihrer Browser-Software vornehmen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können auch die Sammlung von Daten, die durch den Cookie erzeugt werden und sich auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) beziehen, an Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren, um Google Analytics zu deaktivieren – https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Profiling:

Mit Hilfe des Tracking-Tools Google Analytics kann das Verhalten der Besucher der Website ausgewertet und ihre Interessen analysiert werden. Zu diesem Zweck erstellen wir ein pseudonymes Benutzerprofil.

Google reCaptcha

Art und Zweck der Verarbeitung:

Für die Erkennung von Bots, z.B. bei der Eingabe von Daten in Online-Formulare, haben wir die Funktion „ReCaptcha“ eingebaut. Dabei werden die Verhaltensdaten der Benutzer (z.B. Mausbewegungen oder Abfragen) ausgewertet, um Personen von Bots unterscheiden zu können.

Anbieter der Dienstleistung: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Muttergesellschaft: Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten beruht auf der Zustimmung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Der Empfänger der Daten ist Google als Bearbeiter der Bestellung. Zu diesem Zweck haben wir den entsprechenden Vertrag mit Google abgeschlossen.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Transfer in Drittländer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield verpflichtet – https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung obligatorisch oder notwendig:

Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig und basiert ausschließlich auf Ihrer Zustimmung. Wenn Sie den Zugang verhindern, kann dies zu Funktionseinschränkungen auf der Website führen.

Widerruf der Einwilligung:

Sie können die Speicherung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in unserem Cookie-Banner oder in Ihrer Browser-Software vornehmen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können auch die Sammlung von Daten, die durch den Cookie erzeugt werden und sich auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) beziehen, an Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren, um Google Analytics zu deaktivieren – https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Matomo

Art und Zweck der Verarbeitung:

Diese Website verwendet Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Analyse der Besucherzugriffe. Der Anbieter der Matomo-Software ist InnoCraft Ltd, 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Matomo verwendet sogenannte Cookies, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden auf einem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation von Cookies zu verhindern, indem Sie die Einstellungen in unserem Cookie-Banner oder in Ihrer Browser-Software ändern. Wir weisen darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen. Sie können entscheiden, ob ein einzigartiges Webanalyse-Cookie in Ihrem Browser gespeichert werden darf, damit der Website-Betreiber verschiedene statistische Daten sammeln und analysieren kann. Weitere Informationen über die Datenschutzeinstellungen der Matomo-Software finden Sie unter dem folgenden Link: https://matomo.org/docs/privacy/.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten beruht auf der Zustimmung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Die Empfänger der Daten können Vertragsverarbeiter sein.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall geschieht dies nach der folgenden Periode: 12 Monate.

Bereitstellung obligatorisch oder notwendig:

Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig und basiert ausschließlich auf Ihrer Zustimmung. Wenn Sie den Zugang verhindern, kann dies zu Funktionseinschränkungen auf der Website führen.

Widerruf der Einwilligung:

Sie können die Speicherung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in unserem Cookie-Banner oder in Ihrer Browser-Software vornehmen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Profiling:

Mit Hilfe des Tracking-Tools Matomo kann das Verhalten der Besucher der Website ausgewertet und ihre Interessen analysiert werden. Zu diesem Zweck erstellen wir ein pseudonymes Benutzerprofil.

Google Web Fonts

Art und Zweck der Verarbeitung:

Um unsere Inhalte Browser-übergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir zur Darstellung der Schriften auf dieser Website „Google Web Fonts“ von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“).

Die Datenschutzbestimmungen des Bibliotheksbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Rechtsgrundlage:

Die rechtliche Grundlage für die Integration von Google Web Fonts und die damit verbundene Datenübermittlung an Google ist Ihre Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Der Aufruf von Skript- oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Es ist theoretisch möglich – obwohl derzeit unklar ist, ob und zu welchen Zwecken – dass der Betreiber, in diesem Fall Google, Daten sammelt.

Speicherdauer:

Wir sammeln keine persönlichen Daten durch die Integration von Google Webfonts.

Weitere Informationen über Google Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Google-Datenschutzbestimmungen: https://www.google.com/policies/privacy/.

Transfer in Drittländer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield verpflichtet – https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung obligatorisch oder notwendig:

Die Bereitstellung von persönlichen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Es kann jedoch sein, dass es nicht möglich ist, den Inhalt mit Standardschriftarten korrekt darzustellen.

Widerruf der Einwilligung:

Zur Darstellung des Inhalts wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können daher der Datenverarbeitung widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass dies zu Funktionseinschränkungen auf der Website führen kann.

SSL Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, setzen wir modernste Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS ein.

Änderungen an unserer Datenschutz-Bestimmung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmung so anzupassen, dass sie stets den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entspricht, oder Änderungen unserer Dienstleistungen in der Datenschutzbestimmung vorzunehmen, z.B. bei der Einführung neuer Dienstleistungen. Die neue Datenschutzbestimmung gilt dann für Ihren nächsten Besuch.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzbestimmung haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an contact@canri.ai.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound